Hier seht ihr einen Sonnenprojektor, mit dem wir die Sonne beobachet haben. Für das haben wir ein Blatt hinten dran gehalten, so das dass Fernglas die Sonne inklusive Sonnenflecken in form eines Schatten auf das wirft.

Ihr braucht ein Fernglas mit Stativ, ein Stück Karton ein Gummi um den Karton zu befestigen und ein Papier.

 

Anleitung: Ihr müsst den Karton am Fernglas befestigen und hinter das Fernglas ein Blatt Papier legen.Nun müsst ihr das Fernglas mit dem Gummi ein bisschen befestigen das es nicht wackelt.Jetzt das Fernglas richtig einstellen dass ihr die Sonne auf dem Papier seht.

Schon ist ein Sonnenprojektor gemacht!

 

ACHTUNG:NIEMALS DURCH DAS FERNGLAS IN DIE SONNE SCHAUEN,DAS BESCHÄDIGT DIE AUGEN! 

Das ist unsere kleine Lernforumbibliothek. Hier können wir verschiedene Bücher oder Hefter ausleihen.

Dies ist ein von uns auseinandergenommener Radio das man von innen sieht.

EXPERIMENT VOM 7.9.11

Unser LOGO

Hier haben wir in ein randvolles Glas circa 18 Münzen reingetan.

Das Wasser wölbte sich über den Rand tropfte aber nicht runter.

Dies ist eine Zeichnung von der Sonne.

Am 7.3.2012 11:00 Die Schwarzen Flecken sind.,, Sonnen Flecken ''.

Die Sonne hat 133 Sekunden um die Distanz ihres durchmesers zurück zu legen.

Dies ist ein Glas mit Wasser und 10 Tropfen Milch.

Wie auf dem Bild zu sehen ist wird es von der Seite von einer Taschenlampe angeleuchtet dann sieht die Flüssikeit blau aus. 

 

Kommentare: 4
  • #4

    Juicer Reviews (Samstag, 20 April 2013 08:19)

    This is an excellent write-up! Thank you for sharing!

  • #3

    Realy!? (Freitag, 12 April 2013 16:43)

    realy!?

  • #2

    Severin (Montag, 06 Februar 2012 21:19)

    Ciao. Ihr mavht das wirklich ganz ganz toll. Weiter so!

  • #1

    julian (Samstag, 28 Januar 2012 21:23)

    cooles video

Auch hier erscheint die Flüssigkeit blau.

 

EXPERIMENT VOM 21.9.11

Das ist eine selbst gemachte Zündschnur.

Sie brauchen:5 Päkchen Zündhölzchen,0,5 cm Baumwollschnur und 1 Mörser.

Sie zermörsern die Zündholzköpfchen.

Dies dauert lange aber ist machbar.

Dann geben sie 2 Tropfen Wasser dazu und mischen es.

Dann die Baumwollschnur darin wälzen bis die Schnur alles aufgesogen hat.

Lassen sie es3-5 Nächte auf einer Zeitung troknen.

Dann könnt ihr Feuerwerkskörper dran tun und anzünden.

 

 

Wichtig: Es muss Baumwollschnur sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!          

 

                                  Es klapt nicht immer.

28. 9. 2011

 

Das sind Bilder die wir Heute auf dem Programm Applework6 gemacht haben.

 

 

 

 

 

LIEBE GRÜSSE DAS LERNFORUMTEAM

Hier haben wir eine kaputte Stoppuhr ...

 

... die wir auseinander genommen haben, und jetzt wieder funktionstüchtig gemacht haben.

 

Kettenreaktion

Auf diesem Video sehen sie nochmal unsere Kettenreaktion einfach in Zeitlupe.

Wir haben fast alle Materialien gebraucht die wir gefunden haben

 

Filmdosen Raketen

Bei dem brennendem Zuckerwürfel hat es Asche darauf(von einer Zigarete).

An eim Ecken Asche darauf tun(wichtig nur an der Ecke)

.  ;):);):)

Das ist unser neuer Schrank, in dem wir alle unsere Dinge schön einsortiert haben.

Auf diesem Bild seht ihr eine Zykloide und eine Kardioide.

Das obere ist die Kardioide und das untere die Zykloide.

 

ZEICHNEN EINER ZYKLOIDE

 

Befestigt ein Blatt Papier mit Klebeband auf dem Tisch. Befestigt danach zwei über einanander geklebte Massstäbe am unteren ende des Papiers. Zeichnet mit einem Wasserfesten Filzstift einen Spitz auf einen Deckel eines Marmaladenglas. Legt den Deckel an den rechten rand des Linials so das die Spitze den Lineal berührt.

Rollt den Deckel am Lineal entlang und markiert die Position der Spitze in kurzen abständen. Fahrt danach den Punkten nach ,jetzt habt ihr eine Zykloide.

 

Material:

Lineal x2

Wasserfester Filzstift x1

Runder Deckel eines Marmaladenglas x1

Klebeband

a4 Papier x1-2

 

Das hier ist mit Hilfe einer Lupe und der Sonne geschrieben.

Man muss einfach ein Stück Holz in die Sonne legen und dann die Lupe mit ca. 10 cm abstand vom Holzstück halten. 

Und dann kann man einfach schreiben!!!

 

Es geht nicht bei jeder Lupe gleich gut und es dauert auch einbisschen!

Quiz zum schwarzen Loch:

 

1) Wie gross sind sie und wie schwer sind sie?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lösung: Sie sind so schwer wie 3mal-3 Millionen Sonnen und sie haben einen Durchmesser von 10 Kilometern. 

Schwarze Löcher findet ihr im All, in Galaxien.